Besucherzähler  

Heute 151

Gestern 76

Woche 227

Insgesamt 260089

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

social Buttons  

   

   

Bei den sechs Finalspielen, der zwölf besten Mannschaften, um die Landespokale im Badminton am Sonntag in Schkopau kam es zu hochklassigen Vergleichen. Fast die gesamten Leistungsspieler des Verbandes waren zu diesem Wettkampf angetreten und duellierten sich in teilweise begeisternden Spielen.
Von den 28 Einzelspielen der drei Altersklassen wurden neun Spiele erst im dritten Satz entschieden. Kein Mannschaftsspieler wollte ein Verderber seines Teams sein. Die männlichen Teams benötigten unbedingt vier Siegpunkte, die weiblichen Teams mussten mindestens drei Siege her. Die Staßfurter Jugend konnte sich sowohl bei den Damen als auch den Herren klar mit 4:0 durchsetzen. Die männlichen Schüler siegten etwas knapper mit 4:2. Dennoch wiedermal eine starke Gesamtleistung des Staßfurter Badminton Nachwuchs. Wir freuen uns schon auf die Ergebnisse des Salzland-Junior-Cups am 10./11.06.2017 in der Paul-Merkewitz-Halle in Staßfurt.

Vlnr.: Matteo Schinzel, Anton Dingethal, Jonas Vetter, Tarik Krukowski

 

Vlnr.: Luca-Marie Kisner, Tanja Krukowski, Maria Zolotariova

 

Vlnr.: Robin Kögler, Anton Buchholz, Lucas Schinzel

 

Die Gesamtergebnisse sind unter Turnier.de einsehbar.

   

© SV Lok Staßfurt Abt. Badminton