Besucherzähler  

Heute 235

Gestern 192

Woche 1024

Insgesamt 251702

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

social Buttons  

   

       

   

Saisonstart für die DBV A-Ranglistenturniere der U15 Der TSV Schwarzenbek von 1899 e.V. war am Wochenende (16.03.-17.03.2019) Ausrichter, des 1. DBV A-RLT der Altersklasse U15. Mit 36 Spielern im Einzel und 24 Doppelpaarungen war das maximale Teilnehmerfeld für die Jungen und Mädchen erreicht. Die internationalen Starterplätze konnten aufgrund fehlender Meldungen, durch Spieler nach der DBV-Rangliste besetzt werden. So schreiben es die neuen Regelungen, welche ab der Saison 2019 gelten vor. Der Landesverband Sachsen-Anhalt war durch Matteo Schinzel vom SV Lok Staßfurt e.V. in beiden Disziplinen vertreten. Für ihn ist es das erste Jahr in der Altersklasse U15. Sein Ziel war es, sich den Kontrahenten als schweren und unangenehmen Gegner zu präsentieren. Und das ist ihm auch gelungen. Im Einzel konnte er in beiden Gruppenspielen sehr gut mithalten. Es waren eigene Fehler jeweils zum Satzende, die eine Überraschung verhinderten. Im Doppel spielte er mit Anton Blühdorn vom Horner TV. Hier gewannen sie zwar ein Gruppenspiel, was jedoch nicht zum weiterkommen reichte. Trotz des Aus in den Gruppenphasen, hat Matteo eine ordentliche Leistung gezeigt und einen guten Saisonstart hingelegt.

   

© SV Lok Staßfurt Abt. Badminton